Clear Aligner - unsichtbare "Zahnspange"



Clear Aligner zählen ebenso wie das Invisalign-Verfahren, Orthocaps oder die Incognito Zahnspange zu den unsichtbaren Zahnspangen Modellen. Clear Aligner werden in unserer Kieferorthopädie Praxis in München für nur kleine Frontzahnbewegungen eingesetzt.

Was sind Clear Aligner?

Beim Clear Aligner System wird die Zahnfehlstellungskorrektur mit einer Serie von Kunststoffschienen (Aligner) aus unterschiedlicher Materialstärke durchgeführt. Die Schienen selbst sind nahezu transparent bzw. unsichtbar. Sie werden komfortabel über die Zähne gesetzt und erfüllen den hohen Anspruch an die Ästhetik! Auch wenn die Schienen für eine erfolgreiche, kieferorthopädische Korrektur fast durchgehend getragen werden müssen, ermöglichen sie durch ihre einfache Handhabung (herausnehmbar) dennoch die sorgfältige Mundhygiene und das Essen ohne Zahnspange. Clear Aligner werden für jeden Patienten individuell angefertigt.

Für wen sind Clear Aligner geeignet?

Clear Aligner finden ihre Anwendung vorwiegend in der kieferorthopädischen Behandlung Jugendlicher und Erwachsener. Aufgrund ihres begrenzten Kraftansatzes verwenden sie Kieferorthopäden unserer Praxis für kleine Fehlstände im Frontzahnbereich. Bei Interesse an diesem Verfahren, wird mit unseren Kieferorthopäden in München im Vorfeld geklärt, ob es für den Patienten geeignet ist. Prinzipiell sind fast alle Zahnfehlstellungskorrekturen mit einem Modell aus der Linie der ästhetisch anspruchsvollen, unsichtbaren Zahnspangen möglich! In der Wahl gilt es jedoch das geeignete Modell zu finden, das dem Patientenwunsch entspricht als auch den kieferorthopädischen Erfolg sichert.

Wie funktioniert die Behandlungsmethode mit Clear Aligner?

Clear Aligner bewegen die Zähne mittels transparenter und hauchdünner Kunststoffschienen, die individuell maßangefertigt werden. Eine für jeden Patienten angefertigte Serie korrigiert die Zahnfehlstellung, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Eine Serie Clear Aligner besteht aus drei Schienen mit unterschiedlicher Materialstärke (pro Behandlungsschritt), die ca. vier Wochen getragen werden. Durch die unterschiedliche Stärke wird der Druck auf die Zähne sanft steigend und damit sehr komfortabel für den Patienten durchgeführt. Im Anschluss an eine Behandlungsphase nimmt der Kieferorthopäde erneut Abdrücke, auf dessen Basis ein neues Set an Schienen hergestellt wird. Dieser Ablauf wird wiederholt, bis das gewünschte Korrekturziel erreicht ist. Das Clear Aligner System basiert zum Teil auf moderner 3D-Computertechnologie und zählt zu den sanften, sehr komfortablen Verfahren. In unserer Münchner Praxis folgt im Anschluss an die Behandlung mit Clear Aligner häufig die Umstellung auf eine andere unsichtbare Zahnspange bzw. Schiene wie Invisalign oder Orthocaps.

Behandlungsdauer

Die Behandlungszeit für kleine Frontzahnkorrekturen mit Clear Aligner beträgt in der Regel ca. 12 Wochen.

Sie haben Fragen? Kieferorthopäde Dr. Dipsche und Kollegen beraten Sie in Neuhausen Nymphenburg gerne persönlich!

Was ist die Alternative zu Clear Aligner?
Ebenfalls komfortabel, ästhetisch und unsichtbar können Invisalign Schienen verwendet werden.

Patienteninformation in Kieferorthopädie & Zahnspangen