Categories: Leistungen

Behandlung mit fester Zahnspange

Mit der festen Zahnspange (Bracketsystem, Multibandtechnik) können Zähne genau bewegt und positioniert werden, bis ein schönes, gesundes und gleichmäßiges Lächeln gegeben ist. Die sichtbare, feste Zahnspange ist die in der Kieferorthopädie am häufigsten verwendete Methode zur Zahnkorrektur bei Kindern und Jugendlichen.

Die festsitzende Zahnspange besteht aus kleinen Brackets, die mit einem Dentalkleber auf die Zähne geklebt werden. Jedes Bracket besitzt einen Schlitz (den sogenannten Slot), durch den ein Draht (der Behandlungsbogen) gelegt wird. Über den Slot erhält das Bracket vom Kieferorthopäden die Information, in welche Richtung und Stellung sich der Zahn bewegen soll.

Um Zahnfehlstellungen möglichst sanft, komfortabel und erfolgreich zu korrigieren, bieten wir Ihnen in unserer Münchner Kieferorthopädie Praxis Brackets aus verschiedenen, hochwertigen Qualitätsmaterialien an. Neben traditionellen Zahnspangen aus Metallbrackets (im Mini-Format), behandeln wir auch mit transparenten, sehr unauffälligen Keramikbrackets oder selbstligierenden Brackets. Unter Berücksichtigung der medizinischen Diagnose sowie Ihren Wünschen, wählen wir zusammen mit Ihnen, die beste, zu Ihrem Kind persönlich passende Zahnspange aus.

Die Behandlung mit der festen Zahnspange dauert in der Regel zwischen ein bis zwei Jahren.